News

Erster Digitaler Lunch von JCI Olten mit Vorstellung der Kandidaten 2020

Fr 22.05.2020 13:49
Autor: AK Kom
Ganz unter dem Motto «aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Lösungen» hat sich der Vorstand eine tolle Variante eines Mittag-Lunchs ausgedacht. Mit einem Livestream aus dem Zunftlokal der Guggi Zunft sind die Member der LOM Olten mit viel technischem Aufwand doch noch in den Genuss eines Mai-Lunchs gekommen. Im Rahmen eines digitalen Lunchs wurde den aktuellen Kandidaten eine Plattform geboten, sich der Mitgliederschaft vorzustellen. In fünf Kurzpräsentationen haben sich, unter Einhaltung der Corona-Richtlinien, die angehenden Jaycees gleich selbst vorgestellt. Hierbei handelte es sich um Pascal Jäggi aus Neuendorf, Stefan Hürlimann aus Olten, Franziska Peier aus Gunzgen, Corina Gugger aus Olten sowie Tobias Kocher aus Egerkingen. Alle haben diese Aufgabe auf unterschiedlichste Weise hervorragend gelöst. Als Fazit war es ein gelungener Anlass, welchem sicher das anschliessende beisammensitzen und Mittagessen gefehlt hat. In der laufenden Corona-Pandemie aber eine gelungene Abwechslung.

Besuch der Zibatra Logistik AG in Rickenbach

Di 10.03.2020 09:27
Autor: Pascal Jaeggi

 Glücklicherweise wurde die Grenze von 150 Anmeldungen nicht erreicht, sonst hätte der Anlass aufgrund des Coronavirus noch abgesagt werden müssen...


Es fanden sich rund 20 JCI Mitglieder in Rickenbach ein um sich ein Bild der Zibatra Logistik AG zu machen. Nach einer sehr spannenden und kurzweiligen Präsentation durch den Geschäftsführer Peter Gächter konnten die mit Fahrrädern gefüllten Lagerhallen besichtig werden, bevor es danach weiter nach Wangen ging. In Wangen wurde uns die Montage-, Reparatur und Servicestelle durch Christian Grüniger und sein Team vorgestellt und die offenen Fragen beantwortet.

 

Zum Abschluss ging es weiter nach Hägendorf ins Restaurant Teufelsschlucht zum Mittagessen, bei dem weitere spannende Gespräche geführt wurden und Christian Grüniger die Führung verdankt wurde.

Sarah Amrein zur JCI Senatorin ernannt

Mi 29.01.2020 15:38
Autor: Alfred Dörflinger + André Hess

Die JCI Switzerland ernannte unsere verdienstvolle Sarah Amrein, für ihr erbrachtes Engagement während der letzten Jahre, zur Senatorin.

Die Senatorenernennung der JCI ist Mitgliedern vorbehalten, die sich in der Vergangenheit durch besondere Anstrengungen innerhalb der JCI ausgezeichnet haben. Es handelt sich um die höchste persönliche Auszeichnung und gilt auf Lebzeiten.

Sarah Amrein ist ein verdienstvolles und wertvolles Mitglied der JCI Olten und hat sich in verschiedenen Rollen auf nationaler und internationaler Ebene bewährt. Sie ist seit mehreren Jahren im Vorstand der LOM Olten und im Nationalkomitee JCIS  als Legal Counsel. Deshalb ist ihre Ernennung kein Zufall, sondern die logische Folge ihres Fleisses. Sie ist die sechste Senatorin der JCI Olten, die mittlerweile rund 50 Aktiv- und Altmitglieder zählt, und trägt von nun an die Senatorennummer 78602.

Die Überraschungs-Zeremonie fand am Freitagabend im Abasso-Gewölbekeller in Olten statt. Hierzu versammelten sich ohne Wissen von Sarah Amrein deren Familie, Freunde und Senatoren aus der ganzen Schweiz. Die Sektion Olten der JCI war zudem stolz, den Nationalpräsidenten der JCI Schweiz André Schwarz und die Zonenchefin Ramona Bossard, zu diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

Die anschliessende Zeremonie übernahm der ehemalige Präsident der Schweizerischen Senatoren Vereinigung Martin Sterki. Es war ein sehr würdiger und schöner Anlass mit vielen fröhlichen Gesichtern.

Liebe Sarah, die LOM Olten ist sehr stolz, eine solch strahlende Persönlichkeit in ihrer Organisation zu wissen.

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon

JCI Olten auf Facebook