News

Generalversammlung und neuer Präsident

Fr 01.11.2013 23:27
Autor: André Hess

Der abtretende Präsident Christoph Billy Marti führte stilsicher und zielstrebig durch die Generalversammlung, welche dieses Jahr im Säli des Rathskeller "Chöbu" Olten stattfand. Zahlreiche Mitglieder, Altmitglieder, Senatoren, Kandidaten aber auch Gäste haben an diesem informativen Abend teilgenommen. Schnell wurde klar, welch ein intensives und aktives Jahr die LOM Olten hinter sich hat. Die Anwesenheit des zukünftigen Nationalpräsidenten Sebastian Begert hat die gemütliche Runde zusätzlich mit ehrwürdiger Stimmung belebt.

Nach den Wahlen hat der neue Präsident Patrick Hafner das Zepter übernommen und souverän durch den zweiten Teil der GV geführt. Top motiviert stellte er das neue Team der Vereinsführung vor und ging auf die Highlights des bevorstehenden Jahres ein. Nach der GV durften wir im Erdgeschoss des "Chöbu" die traditionellen und wohlverdienten Chöbu Hamburger mit Pommes geniessen und den Abend mit einem Bier oder Glas Wein ausklingen lassen. Wer weiss, vielleicht haben ein paar unermüdliche Mitglieder die Stadt bis in die frühen Morgenstunden unsicher gemacht.

Die gesamte LOM wünscht dem neuen Präsidenten Pat Hafner und der neuen Vizepräsidentin Jeany Kissling ein spannendes und erlebnisreiches Jahr. Mögen die geselligen und wertvollen Momente unser sein.

Im Dienste der Menschlichkeit
Ehrenmitglied
André Hess

Kommentare (48)

Nationalkomitee zu Besuch in Olten

Mo 21.10.2013 20:04
Autor: André Hess

Nur wenige Tage nachdem das neue Nationalkomitee gewählt wurde, hat sich die neu gebildete Gruppe um den Nationalpräsidenten Sebi Begert bereits zum Teambuilding Event in Olten getroffen. Ein Fondue-Plausch zusammen mit den Mitgliedern der LOM Olten bildete dabei den Auftakt. So durften wir am Freitag Abend im Caveau du Sommelier nach einem gemütlichen Apéro die NK-Mitglieder näher kennen lernen. Gleichzeitig konnten sich die Führungskräfte der Junior Chamber International Switzerland Vorort ein Bild über die offene und kommunikative Art der LOM Mitglieder machen.

Wir wünschen dem Nationalkomitee 2014 auf diesem Weg freundschaftliche Begegnungen bei nationalen und internationalen Anlässen und viel Erfolg mit ihren Projekten.

Kommentare (0)

Prominenz, Trainings und ein Oltner Nationalpräsident!

Mo 14.10.2013 09:57
Autor: Christoph Billy Marti

Vergangenes Wochenende fand in Interlaken der Nationalkongress der Junior Chamber International Switzerland (JCIS) statt. Mit dem Motto „Einfach Vorwärts“ setzten die Organisatoren ein Zeichen für simple und pragmatische Lösungen. Zum Abschluss des Kongresses wählten die Delegierten den Egerkinger Sebastian Begert zu ihrem neuen Nationalpräsidenten.


Über 700 Mitglieder – darunter über 30 Teilnehmer aus Olten, lokale Prominenz und zahlreiche internationale Gäste nahmen am dreitägigen Nationalkongress der JCI Switzerland (junge Wirtschaftskammer Schweiz) auf dem Kursaal-Gelände in Interlaken teil.

Am Samstag fanden auf dem Kongressgelände diverse Trainings statt. In den kurzen, intensiven und praxisorientierten Einheiten konnten sich die Teilnehmer in den Bereichen Leadership, Verhandlungstechnik, Kommunikation oder „Debating“ weiterbilden. Ein Training der etwas anderen Art bot Fernsehkoch René Schudel, welcher den Teilnehmern Einblicke in die kulinarische Kunst bot – auch hier mit Oltner Beteiligung!

Abends folgte der Gala-Abend, an welchem Lokalmatador „Ritschi“ (Ex-Plüsch Sänger) einen fulminanten Auftritt hinlegte. Wie jedes Jahr wurden auch in Interlaken Awards für die besten Projekte verliehen. Als bestes wurde „Ville portes ouvertes“ der Kammer Delémont ausgezeichnet. Ziel des Projektes war es, interessierten Bürgerinnen und Bürgern die kulturellen Schätze der Stadt Delémont näher zu bringen. Durch dieses innovative Projekt leistete die JCI einen ausserordentlichen Beitrag zur regionalen Kultur.

Das Highlight für unsere Region folgte zum Abschluss: Die Generalversammlung wählte den 39-jährigen Sebastian Begert aus Egerkingen zum neuen Nationalpräsidenten. Begert, als Unternehmer Spezialist für IT-Security, setzt die Schwerpunkte im Jahr 2014 bei der Mitgliedergewinnung und dem Projekt „fit-4-jobs“, welches Jugendliche in der ganzen Schweiz bei ihrem Einstieg in die Berufswelt unterstützt.

Die JCI Olten ist ausserordentlich stolz, 2014 den Nationalpräsidenten stellen zu dürfen und gratulierte Sebastian „Sebi“ Begert direkt im Anschluss mit einer kombinierten Video- und Lasershow zur Wahl und wünscht ihm ein unvergessliches Jahr!

Weitere Impressionen finden Sie unter Impressionen!

Christoph Billy Marti, Präsident 2013 

Seite 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  
26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  

Impressum | Umsetzung: apload GmbH | Design: pink-lemon

JCI Olten auf Facebook